FANDOM


Wikimapia Stadtteil CBD

Sydney CBD Central Business District

Central Business District ist der Hauptgeschäftsbezirk von Sydney, New South Wales, Australien. Hier befinden sich die folgende Straßen und Orte:


[1] [2] [3]

Story

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Vampira Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Umgebung Story

Nicht unweit des Central Business District (gut 2,5 km] befindet sich der Stadtteil Paddington [4], von dem die VAMPIRA-Story seinen Anfang nimmt. Auch Haymarket mit Chinatown [3] am Südende ist einer der vielen Schauplätze.

Auch der Stadtteil Newtown [5], mit dem Wohnort von Police Detective Jeff Warner im Südwesten sowie die Leichhardt [6], wo der Ex-Priesteranwärter Duncan Luther aufgewachsen ist (beides Schauplätze) befinden sich in mittlerer Umgebung (4 bis 5 km) des Sydney Central Business District entfernt.

Reale Welt

Vororte rund um Central Business District:

Millers Point The Rocks Kings Cross
Darling Habor
Ultimo
Central Business District Darlinghurst
Chippendale Woolloomooloo Surry Hills

Sydneys Innenstadt bietet dem Besucher eine riesige Auswahl an Unterhaltungsangeboten, darunter Designerläden, exklusive Restaurants, populäre Bars und edle Kaufhäuser. Moderne Bürotürme überschauen das rege Treiben und Sydneys historische Stadtteile wie The Rocks.

Das Stadtzentrum bietet einige von Australiens besten Einkaufsmeilen. Bei der Orientierung hilft Ihnen Australiens höchstes Bauwerk, der Sydney Tower, dessen 360-gradige Aussicht an klaren Tagen bis zu den Blue Mountains reicht. Die Pitt Street Mall bietet Cafés und Imbisse als Gelegenheiten zum Ausruhen und sorgt mit Straßenkünstlern für Unterhaltung.

[7]

Lage & Umgebung

Sydney's central business district (CBD und populär gekennzeichnet als The Citty (Die Stadt)) ist das Haupthandelszentrum Sydneys, New South Wales, Australia. Es streckt sich südwärts für ungefähr 3 Kilometer von Sydney Cove, der Punkt der ersten europäischen Ansiedlung aus. Seine Nordsüdachse läuft vom Circular Quay im Norden zur Hauptbahnstation (Sydney Central Railway Station) im Süden. Seine Ostwestachse läuft von einer Kette von parkland, der Hyde Park, the Domain, Royal Botanic Gardens und Farm Cove auf dem Sydney Harbour (Port Jackson) im Osten einschließt; zum Darling Habour und dem Western Distributor im Westen.

Sydney Hauptgeschäftsbezirk wird auch manchmal lose verwendet, um die Umgebungsvorstädte wie Pyrmont und Woolloomooloo zu umfassen.

Freie Übersetzung des Artikels (Auszug) → Seite „Sydney central business district“. In: Wikipedia, The Free Encyclopedia. Bearbeitungsstand:24 April 2012 13:09 UTC. URL: http://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Sydney_central_business_district&oldid=488981302 (Abgerufen: 4. Mai 2012, 15:53 UTC) </ref>

Weblinks

Diese Seite wurde zuletzt am 4.05.2012 geändert.

Quellen

  1. VA005
  2. VA013
  3. 3,0 3,1 VA016
  4. u.a.VA 001
  5. VA002
  6. VA004
  7. Seite „Das Stadtzentrum“. In: Sydney.com, Destination NSW. Bearbeitungsstand: unbekannt UTC. URL: http://de.sydney.com/area/City_Centre.aspx (Abgerufen: 4. Mai 2012, 15:57UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki