FANDOM


Clark Emmerson ist der Freund von Abigail Jones und wird von einem verrückten »Lustgreis« ziemlich unsanft beim Liebesakt gestört[1]

Beschreibung

Clark Emmerson »Yellyfish«  ...

Charakter

Clark Emmerson ist arbeitslos und ein ziemliches Arschloch (O-Ton Abigail Jones) … [1]

Story

Ende 1994Abend des dritten Tages nach Lilith Erwachen:

Emmerson liegt gerade mit herunter gezogener Hose im Wohnzimmer auf seiner Freundin Abigail als er mit brutaler Gewalt von ihr heruntergerissen und gehen die Wand geschleudert wird bewusstlos zu Boden gleitet. Der »Lustgreis«, der in die unverschlossene Wohnung eindringt weil er in seinem Wahn auf der Suche nach frischem Blut ist, denn er hält sich für einen Vampir. Als Clark wieder erwacht kann der den alten Mann überwinden und fesseln.
Nach dem Eintreffen von Detective Warner und Kollege Stiller erkennt Warner in dem alten Mann den über Nacht gealterten Parapsychologen Brian Secada

[1]

Diese Seite wurde zuletzt am 23.12.2011 geändert.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki