FANDOM


Hekade ist eine Vampirin aus Sydney. Sie ist die Tochter des Gründers der Vampirsippe von Sydney und wird von dem ehemahligen Kelchhüter LANDRU mit einem magischen Feuer bestraft. [1] [2]

Beschreibung

Vor ihrer Verstümmlung durch LANDRU war Hekade eine überaus attraktive Erscheinung mit brustlangem schwarzen Haaren. [1] [3]

Story

10. Januar 1995

Gleich nach der Ankunft des Kelchsuchers LANDRU machte Hekade den Fehler dem uralten Vampir zu widersprechen. Dafür verbrennt LANDRU ihren Kopf in einem kalten Feuer, so dass sie seitdem mit einem äußerlich verunstaltete Schädel, herumläuft, denn der Kelchsucher hat ihr verboten, die Spuren seiner Bestrafung zu beseitigen, solange er sich in Sydney aufhält. [1]

Zitat:

Das brustlange, eben noch glatt fallende Haar sträubte sich, als würde es unter Starkstrom gesetzt. Dann flammte es auf und brannte ab wie staubtrockener Zunder. Was zurückblieb, war ein verheerter Schädel und ein von Feuer entstelltes, Sekunden vorher noch faszinierend anrüchiges, nun abstoßend hässliches Gesicht.
Eine Fratze, in der nur die flackernden Augen noch denen davor ähnelten! Das kurze, magische Feuer hatte nur den Schädel erfasst und auf nichts anderes übergegriffen.

Die Wirkung des magischen Feuers … → VA 004 Seite: ?


Hekade leidet darunter und versucht immer LANDRUS Gunst zu erreichen, dass, und auch weil sie von den restlichen Mitgliedern der Sippe gemieden wird, ist wohl der Grund, dass sie LANDRUS Befehl zum Ausschwärmen (um eine Spur des Balgs zu finden) nach HABAKUKS Tod Stunden zuvor nicht gehorcht sondern auf eine Gelegenheit wartet, um der rothaarigen Werwölfin Nona eins auszuwischen, denn diese hat sie bei ihrer Ankunft schwer beleidigt …

12. Januar 1995

So bekommt Hekade mit, wie sich die, die alle suchen, die Halbvampirin Lilith Eden heimlich aus LANDRUS Kammer und dem Vampirhort schleicht. Und anstatt Alarm zu schlagen verfolgt sie Lilith bis zum Moore Park wo es zu einem Kampf zwischen der Vampirin und Lilith Eden kommt, an dessen Ende ein weiterer Todesimpuls die Sippenmitglieder erreicht … [3]

Diese Seite wurde zuletzt am 13.01.2012 geändert.

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 VA 004
  2. Zitat

    »Dein Name, respektloses Geschöpf!«
    »Hekade …«
    Sein Blick taxierte sie vom enthaarten Schädel bis hinab zu den Zehen. »Hekade, ach.« Er strich mit der freien Hand über die Wölbungen, die sich unter dem dunklen Trikot abzeichneten. »Der Name einer Hexe passt zu dir. Ich mag respektlose Geschöpfe, Hekade. Natürlich in Maßen. Als ob du das gewusst hättest.«

    LANDRU zu HEKADE nachdem er sie bestraft hat → VA 004 Seite: EBOOK 65

  3. 3,0 3,1 VA 005

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki