FANDOM


Joey Naft genannt  »Popeye« ist ein erfahrener Bademeister und Rettungsschwimmer am Bondi Beach von Sydney.

Er hat einen Blick dafür, wenn jemand in echte Bedrängnis kommt und so kann er sich nicht erklären, warum diese Frau in Schwierigkeiten ist, schließlich kann man in dem Bereich ohne Probleme stehen.

[1]

Beschreibung

Joey Naft »Popey«  ist fast zwei Meter groß und hat kein Gramm Fett zu viel an seinem schlaksigen Körper. Seinen Spitznamen hat er schon in der Schule abbekommen, weil seine Unterarme sehr viel kräftiger entwickelt waren als seine Bizeps.

Charakter

Obwohl wegen dieser Launer der Natur immer wieder gehänselt leidet er nicht darunter. Probleme, um Freunde zu finden hat er nie und auch bei den Mädels hat er einen guten Schlag weg. Also hört er irgendwann auf sich über seine Unterarme Gedanken zu machen - zumal er Spinat sowieso nicht mag.

Story

Am Spätnachmittag des 12. Januar 1995 — die Masse der Badegäste ist schon längst wieder abgezogen — wird er zum Lebensretter eines weiblichen Wesen, bei dem sein Verstand sich erst wieder einschaltet als er noch von Orgasmusschauern geschüttelt ihren Biss spürt.

Mit den Worten: »Es passiert dir nichts. Du warst toll. Ich danke dir, wirklich. Nenn mir deinen Jahrgang …« verabschiedet Lilith sich von ihrem »Lebensretter« und »Blutspender«.

[1]

Diese Seite wurde zuletzt am 2.05.2012 geändert.

Quellen

  1. 1,0 1,1 VA 005

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki