FANDOM


Leichhardt ist die Heimat von Duncan Luther. Leichhart ist etwa eine Autostunde von Sydney entfernt und vermittelt den Eindruck eines betulichen Ruhesitzes für Menschen, die sich beizeiten aus der Tretmühle des beruflichen Stresses ausgeklinkt haben. [1]

Story


10. Januar 1995
Duncan Luther hat gerade eine Halbvampirin aus den Händen seines fanatischen Vorgesetzten, Pater Lorrimer befreit und auf der Flucht durch die Kanalisation von Sydney mit einem geweihten Holzdolch zwei Vampire vernichtet. [2] [1]

Nach einem Anruf ist Duncan fest überzeugt, dass seine Eltern nicht seine Eltern sind, die in Leichhardt leben und so machen sich der Priesteranwärter und die Halbvampirin Lilith Eden auf in den etwa eine Autostunde entfernten Vorort von Sydney. [1]

Duncans innere Ahnung scheint sich zu bewahrheiten und auch LilithInstinkt meldet sich, als sie sich dem Haus der Luthers nähern. Unter einem Vorwand steigt Lilith aus und nähert sich dem im dunkel liegenden Anwesen von hinten.

Während Duncan sich mit seinen angeblichen Eltern unterhält spürt Lilith die Magie, welche das Haus umgibt und sie erkennt auch die Wahrheit, welche sich hinter den Gestalten von Iris und Ferris Luther verbergen: zwei Vampire, welche über Luther an Lilith herankommen wollen.

Die Ereignisse überschlagen sich. Die beiden namenlosen Vampire - ein Mann und eine Frau - geben die Tarnung auf, spielen ein bisschen mit dem geschockten Priesteranwärterder bei der Auseinandersetzung den geweihten Dolch verliert. Während Duncan dem Tode in seine hässliche Fratze blickt, durchbricht Lilithim letzten Moment den magischen Schutzwall und vernichtet die Vampire. Zum ersten Mal zeigt sich ihre Qualität als Kämpferin.

Duncan findet seine ermordeten Eltern, und um die geschändeten Leichen vor den Augen Fremder zu verbergen, setzt er in einem Akt der Wut und Verzweiflung das Elternhaus in Brand. Dabei wird leider auch der Dolch des Giljaken zerstört, den sowohl Luther wie auch Lilith vergessen haben aufzuheben.

Reale Welt

Leichhardt ist eine Vorstadt im inneren Westen der Metropole Sydney, im Bundesstaat New South Wales, Australien. Leichhardt ist ca. fünf Kilometer westlich von Sydney Hauptgeschäftsbezirk (CBD) entfernt und ist das Verwaltungszentrum für das Kommunalverwaltungsgebiet (LGA) des von Leichhardt.

Die Vorstadt wird durch Haberfield zum Westen, Annandale zum Osten, Lilyfield zum Norden und Petersham, Lewisham und Stanmore zum Süden besetzt. Leichhardt enthält eine Mischung von kommerziellen Geschäftsvierteln und reinen Wohnengebieten. Als Sydneys »Little Italy« ist die Einkaufsstraße von Leichhardt über die Stadtgrenzen hinweg besten bekannt.

Benannt wurde Leichhardt nach dem preußischen Entdecker Ludwig Leichhardt.

Webseiten

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki