FANDOM


Der Lilienkelch ist das Unheiligtum der Vampire. Ein uraltes Artefakt, welches noch aus der Anfangszeit des Volkes der Nacht stammt. Nur durch seine Hilfe können neue echte Vampir geboren werden. 1000 Jahre lang war LANDRU der Klechhüter als vor 267 Jahren im Jahre 1727 das Unvorstellbare geschah: der Lilienkelch wurde gestohlen, und seitdem kennt der Sohn der Ur-Lilith nur noch ein Ziel:

Finde den Kelch und bestrafe die Verantwortliche!

Lilith erfährt zum ersten Mal von dem Lilienkelch aus dem Munde HABERKUKs und vom Simbionten wird die Existenz des Unheiligtums bestätigt, mit dem Hinweis, dass es zu ihrer Aufgabe gehört den Kelch zu finden und zu vernichten. [1]

Das Ritual

Die einzige Möglichkeit der Vampire, sich nach folgendem Prinzip fortzupflanzen: Der Kelchhüter besucht eine Sippe, lässt das Blut des Sippenoberhaupts in den Kelch fließen und gibt Menschenkindern davon zu trinken, die daran sterben und als vollwertige Vampire wieder erwachen. [1]

»Warum nennt man es Lilienkelch? Und was genau verstehst du unter dem ›Ritual‹?«

»Das Gefäß, von dem die Rede ist, sieht aus wie eine steinerne Lilie. Aus dem ›Blütenkelch‹ wird dem geraubten Menschenkind schwarzes Vampirblut eingeflößt. Stark vereinfacht ausgedrückt stirbt es daran und erwacht als Untoter, als Vampir …« 

HABAKUKSS Antwort während Lilith's Verhör … → VA 005 Seite: 71 (Ebook)

Story

Anfang 1995 erfährt Lilith zum ersten mal von dem Unheiligtum der Vampire und welche Bewandtnis es damit auf sich hat. Durch den Hinweis ihres Symbionten das es zu ihrer Aufgabe gehört den Kelch zu finden und zu vernichten führt sie Ihr Weg in einen einsame Region des Himalajas in Nepal, denn aus einer magischen Karte aus Menschenhaut und mit Blut geschrieben, die sich in LANDRUs Händen befindet, ist dort eine Gebiet mit sieben Dörfern eingezeichnet … [1]

Und so macht sie sich gut eine Woche später am 16. Januar auf dem Weg und betritt in Neu-Dehli mit Duncan Luther am frühen Morgen des folgenden Tages den indischen Subkontinent[2]

Diese Seite wurde zuletzt am 4.05.2012 geändert.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki