FANDOM


Das Magisches Feuer auch Kaltes Feuer oder Magische Flamme, entsteht durch einen Pfiff oder einer einfachen Handbewegung und dient dazu seinem Opfer sowohl großes Schmerzen als auch einen großen körperlichen Schaden zuzufügen.

Ob es auch auf einen Menschen angewandt werden kann und welche Wirkung es auf einen lebenden, beseelten Körper entfaltet ist derzeit nicht bekannt.

Beschreibung

Das Magisches Feuer zeigt sich als blau weiße Flamme, welche napalmgleich durch den Willen ihres Erschaffers einen Körperteil umhüllt. Dabei zerstört es einen genau dosierten Bereich, der offenbar willentlich von dem ausführenden Vampir beeinflusst werden kann und fügt dem Opfer dabei grausame Schmerzen zu. Inwieweit er hierzu eine Abwehr gibt ist nicht bekannt. Auch scheinen die betroffenen Partien entweder für immer oder auf gewissen Zeit von der natürlichen Regenerationsfähigkeit der vampirischen Spezies ausgenommen zu sein. [1]

Story

Gleich in der ersten Stunde seiner Ankunft demonstrierte LANDRU an der vorlauten Vampirin HEKADE ein Exempel, indem er ihren Kopf in einem magischen Feuer verbrennt. Ihr Haar wird dabei völlig vernichtet. Die Kopfhaut, ja selbst die Zähnen sind seitdem schwarz und verkohlt. Nur ihre Augen werden verschont und offenbar auch das Innere ihres Schädels, denn sie kann immer noch kommunizieren und auch Blut trinken [1]

Diese Seite wurde zuletzt am 13.01.2012 geändert.

Quellen

  1. 1,0 1,1 VA 004

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki