FANDOM


Maud Edwards (∗ 1956) Sekretärin des Polizeichefs Virgil Codd und eine Dienerkreatur. Sie ist schon bei der Sydneyer Polizei, als Jeff Warner vor 15 Jahren seinen Dienst antritt. [1]

Beschreibung

Maud Edwards hat einen merkwürdige Anziehungskraft. Obwohl sie alles andere als dem allgemeinen Schönheitsideal entspricht. Ihr Gesicht strahlt etwas Morbides aus und insgesamt wirkt sie leicht deformiert, was sich an ihrem schiefen Mund und den weit in ihren Höhlen liegenden graugrünen Augen zeigt, und von der ausgeprägten indianischen Nase und der fliehenden Stirn unterstrichen wird. [1]

Im Hauptquartier geht das Gerücht um, dass sie und Codd auch privat verbandelt sind …

Charakter

Über ihren Charakter ist nichts weiter bekannt, aber das die Mitarbeiter sie hinter ihrem Rücken Eiskönigin nennt sagt genug aus … [1]

Story

Anfang 1995

nachdem Jeff Warner verändert von dem Grundstück Paddington Street 333 zurückkehrt auf das ihn der Polizeichef höchstpersönlich schickte, ist Maud Edwards die erste Dienerkreatur, die Warner zwingt die, Frucht der Erlösung zu schlucken. Noch in der gleichen Nacht entdeckt Cobb eine verwandelte Sekretärin, denn es ist etwas unmögliches geschehen: Maud Edwards lebt! Sie hat einen Puls und ihre Haut ist warm und sie kann sich offenbar an nichts erinnern was ihre Zeit als Dienerkreatur betrifft. Der Polizeichef versucht sie in eine Dienerkreatur zurückzuverwandeln indem er ihr Blut trinkt, doch dieses Mal ist Edwards endgültig tot. [2]

Diese Seite wurde zuletzt am 19.12.2011 geändert.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki