FANDOM


Michael Schönenbröcher (* 25.08.1961 in Bergisch Gladbach), auch MadMike genannt, ist Lektor und redaktioneller Betreuer der Neuausgabe der Vampira-Serie. [1]

Berufliche Karriere Bearbeiten

Nach seinem Abschluss der Mittleren Reife um Jahre 1979 bewarb er sich beim ortsansässigen Bastei-Verlag für eine Ausbildungsstelle als Grafiker landete statt dessen als jüngster Volontär des Verlages im Lektorat. Hier arbeitete er sich im Laufe der Zeit vom Redaktionsassistenten bis zum Redakteur hoch.

In dieser Funktion betreute betreute er vor allem Heftserien mit phantastischem Inhalt, darunter Reihen wie Gespenster Krimi, Tony Ballard, Der Hexer, Dämonenland, Die Abenteurer, Dino-Land, Die UFO-Akten, VAMPIRA und Mitternachtsroman. Hinzu kamen auch einige Western-Serien des Verlages wie Texas-Western, Red River Jim und Jack Slade sowie die Reihe Trucker King. [2]

Als Betreuer der Leserkontaktseiten der verschiedenen Serien - unter anderem auch die Blutdepesche der Vampira-Serie - benutzt Michael Schönenbröcher alliterierende Spitznamen wie Monster-Mike (Dämonen-Land, Das Volk der Tiefe), Mesozoikum-Mike bei Dino-Land Missouri-Mike, der kleine Bruder von Indiana Jones (Die Abenteurer), Mission-Mike (Mission Mars) und Mad Mike aktuell bei Maddrax und dem draxianischen Prequell 2012 – Jahr der Apokalypse und seit Mai 2011 erneut Mystery-Mike bei VAMPIRA.

Aktuell (2011)betreut er die Serien: Maddrax, 2012, Lassiter, Winchester [3]Und seit Mai 2011 betreut er auch die Neuauflage der Vampira-Serie [1].

Bibliographie Bearbeiten

VAMPIRA Bearbeiten Bearbeiten

   VA 030 Der Hexer

MX-Heft-Romane Bearbeiten

   MX 057 Sanatorium der Cyborgs
   MX 067 Spielball der Götter
   MX 150 Ein neuer Anfang - mit Claudia Kern
   MX 200 Die Suche beginnt - mit Jo Zybell
   MX 229 Flashback - mit Susanne Picard


Kleine Bibliographie [2] Bearbeiten

   Odyssee durch Zeit und Raum (Erstlingsroman mit 15 Jahren)
   Todevisionen (Der Hexer Bd. 27)
   Wer die Götter erzürnt (Der Hexer Bd. 33)
   Abn el Gurk Ben Amar Chat Ibn Lot Fuddel III. läßt grüßen
   Die phantastische Reise (Der Hexer Bd. 41)
   Einmal Hölle und zurück (Dämonenland Bd. 100)
   Das ultimative Super Nintendo Spiele-Buch (zusammen mit Andreas Gerhards)
   daneben eine Reihe phantastischer und erotischer Geschichten, sowie einige Gedichte

Webseiten Bearbeiten

Interviews Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki