FANDOM


Needles ist Polizist in Sydney und Jeff Warners Assistent und Partner. Beim Untergang des Hauses Paddington Street 333 ist er eines von fast 15 Todesopfer … [1]

Beschreibung

Story

Ende 1994 — es ist der Abend des zweiten Tages nach dem Erwachen der Halbvampirin Lilith Eden. Needles wird zusammen mit Police Detective Jeff Warner vom Friedhof abgerufen, wo sie gerade den fünften Fund einer Leiche inspizieren, welche einen ganz speziellen Modus Operandi aufweist: blutleer und gebrochenes Genick, als sie von Polizeichef Virgil Codd zum Grundstück Paddington Street 333 beordert werden, denn hier gibt es ein ganz besonderes Haus: es kann nicht betreten werden.

Gemeinsam mit Warner lernt er in dieser Nacht das gruseln insbesondere als er gemeinsam mit Warner feststellt, dass der verschwundene Parapsychologe Secada in dem Haus steckt. Als am Morgen das Haus den grausam veränderten Secada ausspuckt und nach einem letzten Zuschlagen spurlos im Erdboden verschwindet gehört Needles zu den ersten Toten, welche auf dem plötzlich leeren Grundstück zurück bleiben.

[1]

Diese Seite wurde zuletzt am 28.12.2011 geändert.

Quellen

  1. 1,0 1,1 VA 002

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki