FANDOM


Nepal in its region

Lage Nepals

Nepal ist das erste Ziel der Halbvampirin Lilith Eden auf der Suche nach dem Unheiligtum der Vampire, dem Lilienkelch. Nachdem sie durch HBARKUK von der Existenz des Artefakts erfahren hat und ihr Symbiont mitteilt, dass es ihre Aufgaben ist diesen Kelch zu finden und zu zerstören, [1] findet sie in LANDRUS Gemach im Vampirhort unterhalb des Friedhofs eine aus Menschenhaut bestehende und mit Blut gemalte magische Karte, in denen sieben Dörfer eingezeichnet sind, welche sich unterhalb eines weiter, höher gelegenen, Punktes gruppieren. [2]

Mit Hilfe ihres Mimikrykleides, welches die Karte unwissentlich von Lilith kopiert hat, den fotografischen Fähigkeiten ihres Partners, dem Ex-Priesteranwärter Duncan Luther, ihrem zeichnerischen Geschick und dem Talent des Fotografen des Sydney Morning Harald, dem wandelnden Nikotinbomber Moskowitz, findet die Reporterin Beth MacKinsey, in deren Wohnung Duncan Luther und Lilith Eden gerade Unterschlupf gefunden haben, heraus, dass es sich um eine Region im Himalaja handelt und zwar um eine Region in Nepal. [2]

Story


1995 — Nach dem - von Lilith mit verschuldeten - Tod Duncans im obersten Stock des Taj Mahal Hotels in Neu-Delhi [3] erreichen Lilith und ihr neuer Begleiter, der Reporter Himachal Pradesh nach einem abenteuerlichen Flug den Ort Surkhet in Nepal. [3]

Von hieraus soll die Reise in die Region Dolpo weitergehen, doch von den Einheimischen ernten sie nur abweisendes Verhalten.

Des Nachts träumt Lilith davon fliegen zu können und stellt mit Erschrecken fest, dass es sich um keinen Traum handelt: Sie hat sich in eine Fledermaus verwandelt! Gerda noch in letzter Sekunde bekommt sie Geist und Körper wieder unter Kontrolle und kommt rechtzeitig, um einen Junge vor einer Bande vermummter Gestalten zu retten, die dabei weiteren ihn zu (er)schlagen … [3]

Rani ist 10 Jahre alt und seit dem Tode seines Vaters der Todesbote des Dorfes Yakshamalla - einem der sieben Dörfer auf der magischen Karte. Lilith ist am Ziel angekommen … [3]

Bekannte Schauplätze (Orte)

Reale Welt

Nepal (nepali: नेपाल, Nepāl) ist ein Binnenstaat in Südasien. Es grenzt im Norden an die Volksrepublik China und im Osten, Süden und Westen an Indien.

Nepal befindet sich in Asien , genauer gesagt in Südaseien und erstreckt sich vom 26. bis 30. nördlichen Breiten- und vom 80. bis 88. östlichen Längengrad und umfasst eine Fläche von 147.181 Quadratkilometer, wovon etwa 143.000 Quadratkilometer Landfläche sind, die restlichen 4000 Quadratkilometer Binnengewässer. Nepal liegt zwischen den beiden bevölkerungsreichsten Staaten der Erde: Der Volksrepublik China im Norden und Indien im Süden, Westen und Osten. Nepal grenzt an die indischen Bundesstaaten Uttarakhand, Uttar Pradesh, Bihar, Westbengalen sowie an das der Indischen Union beigetretene ehemalige Königreich Sikkim (von West nach Ost) sowie an Chinas autonome Region Tibet.

Im Norden und im Osten liegt ein großer Teil des Himalaya-Gebirges, unter anderem der Mount Everest, dessen Gipfel mit 8.848 Meter den höchsten Punkt der Erde darstellt, und sieben weitere der zehn höchsten Berge der Erde. Der tiefste Punkt dagegen liegt auf 70 Meter bei Kencha Kalan im Süden Nepals. Trotzdem ist Nepal noch das durchschnittlich höchstgelegene Land der Welt, über 40 % des Landes liegen über 3000 Meter.

Quelle: Wikipedia-Artikel Nepal

Webseiten

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki