FANDOM


Swani ist Todesbote von Birethanti. Er bekommt Besuch von LANDRU, der auf der Suche nach dem Lilienkelch ist und stirbt.[1]

Beschreibung

Swani raucht gerne mal ein Haschischpfeifchen und ist Hindu (wie die meisten Dorfbewohner). War ein Freund von Ranis Vater, dem ehemaligen Todesboten von Yakshamalla. [1]

Story

Am Abend des 18. Januar 1995 bekommt er nicht nur Besuch von dem jungen Rani sondern auch der Tod hält bei ihm Einzug.

Rani war schon am Nachmittag bei Swani und dieser hat ihm versprochen über den Sinn und Zweck ihres Tuns aufzuklären, denn schon zwei Tage [2] später soll das Scherbengericht in Yakshamalla ein neues Opfer aussuchen.

Als der junge Todesbote am nach Einbruch der Dämmerung zurückkehrt, entdeckt er einen unheimlichen Besucher: den Mörder, der keine Kinder tötet und kann sich später an nichts erinnern …

[1]

Diese Seite wurde zuletzt am 27.01.2012 geändert.

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 VA 007
  2. Anmerkung Klaus Lütkenhorst: nach jetziger Chronologie fand die Neuwahl schon am folgenden Tag, also dem 19. Januar 1995 statt → VA 007.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki