FANDOM


Australia location map-Sydney

Lage Sydneys

Sydney ist eine Stadt an der Ostküste Australiens. Hierher ziehen sich Liliths Eltern, der Schotte Sean Lancaster und die Vampirin CREANNA, gehen Ende des Jahres 1886 zurück, um vor den Nachtstellungen der Alten Rasse sicher zu sein.

Anfang des Jahres 1995, am 07. Januar 1995 wird die Halbvampirin Lilith Eden nach einen über 66 Jahre währenden Schlaf aufgeweckt und verlässt verwirrt nach 98 Jahren, zwei Jahre zu früh ihren Hort in der Paddington Street 333 im Stadtteil Paddington.

Und so nimmt das Chaos seinen Lauf …

[1]

Story


→ siehe Hauptartikel chronologische Ereignisse in und um Sydney

Gleich nach ihrer Ankunft werden sie zu einem günstigen Preis, Besitzer eines halbfertigen Hauses, das bis zur Geburt der gemeinsamen Tochter für einen ganz besonderen Zweck und mit der Hilfe von CREANNAS Magie umgebaut wird. [1]

Noch im gleichen Jahr, sechs Wochen nach ihrer Ankunft, wird ihre gemeinsame Tochter geboren, welche auf CREANNAs Wunsch hin den Namen Lilith Eden erhält. Die Vampirin CREANNA stirbt bei deren Geburt, was einem uralten Naturgesetz entspricht. [1]

In dem magisch gesicherten Haus - Grundstück 333, Paddington Street - reift Lilith 98 Jahre lang, beschützt und versorgt in den ersten 32 Jahren, bis zu seinem gewaltsamen Tod im Jahre 1929, von ihrem ihrem Vater und der damals biologisch 12-jährigen Marsha, welch in den nächsten 66 Jahren eine schwere Bürde trägt. [1]

Marsha, die vermutlich vor 1896 [2] geboren wurde, musste Lilith zwei Jahre vor Vollendung der Reife erwecken, denn sie fühlte ihren Tod nahen … Zwei Jahre zu früh, um den von der Ur-Lilith bestimmten Plan zu erfüllen. Die Sydneyer Vampirsippe unter HERAK (zuvor HORA) hat in der Folge unter Liliths Erwachen am meisten zu leiden und wird reichlich dezimiert. Quellen: [1] [3] [4] <refname="VA004">VA 004</ref> [5]

Das nicht nur die Halbvampirin Lilith Eden damit zu kämpfen hat, zwei Jahre zu früh das magische Haus verlassen zu haben, bekommen bald darauf auch die Bewohner Sydneys zu spüren. Die Magie, welche das Grundstück in der Paddington Street 333 fast ein ganzen Jahrhundert beseelte stand von Anfang an in Konflikt mit den natürlichen Kräften, welche auf dem australischen Kontinent beheimatet sind, den Wondjinas. Durch Lilith vorzeitige Flucht aus dem Haus reagiert dessen Magie unkontrolliert und vergiftet die Umgebung, und dabei auch einen Wondjina. Es kommt zu einer Kettenreaktion, bei der sich nicht nur das Grundstück 333 und das Elternhaus Lilith verwandeln, auch die Wondjinas entarten und schicken am Ende eine magische Pest nach Sydney, welche erst im letzten Moment durch einen verwandelten Virgil Codd beendet werden kann. [6] [7] [8]

Inzwischen — ein paar Monate sind seit Lilith Erwachen vergangen — gibt es ein neues Oberhaupt der Vampirsippe von Sydney. HERAK, der sich zum Andenken an den Gründer der Sippe auch HORA wird zu einem mächtigen Gegenspieler für die Halbvampirin. Die Sippe hat in den Hallen der Firma SALEM ENTERPRISE nicht nur einen neuen Unterschlupf gefunden, sie sind inzwischen auch wohl offizielle Eigentümer des Grundstücks Paddington Street 333 und erbauen dort ein Hochhaus. [9]

Stadtteile

Nachfolgende Stadtteile von Sydney-City sind innerhalb der VAMPIRA-Story wichtige Schauplätze:

an Vororten (eigene Verwaltungsbezirke innerhalb der Metropole Sydney) ist wichtige Schauplatz:

Reale Welt

Sydney [ˈsɪdni] ist eine Stadt in Australien und die Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales. Sie wurde am 26. Januar 1788 gegründet und ist mit 3,64 Millionen Einwohnern (2006) im städtischen Gebiet (Urban Centre) die größte Stadt des australischen Kontinents. In der Metropolregion (Sydney Statistical Division) leben 4,12 Millionen Menschen (2006).

Die Stadt liegt an der Ostküste Australiens am Pazifischen Ozean durchschnittlich drei Meter über dem Meeresspiegel. Das Stadtgebiet (Urbanized Area) hat eine Fläche von 1664 Quadratkilometer. Der Port Jackson bildet mit einer Fläche von 50 Quadratkilometern und 19 Kilometer Länge den Hauptarm und zugleich den natürlichen Hafen Sydneys. Von ihm zweigen weitere Meeresarme wie der Middle Harbour ab.

Die Metropolregion (Sydney Metropolitan Area) umfasst eine Fläche von 12.138 Quadratkilometer. Sie reicht vom Hawkesbury River im Norden bis jenseits der Botany Bay im Süden und von den Blue Mountains im Westen bis zum Pazifischen Ozean im Osten.

Sydney erstreckt sich über zwei geographische Regionen. Südlich und westlich des Hafens liegt der flache bis leicht hügelige Cumberland Plain. Nördlich des Hafens befindet sich das Hornsby Plateau, ein bis zu 200 Meter hohes Hügelland, das von bewaldeten Tälern durchzogen ist. Auf dem Stadtgebiet befinden sich verschiedene Nationalparks und über 70 verschiedene Strände, darunter die weltbekannten und besonders bei Surfern beliebten Strände Bondi Beach und Manly Beach.

[10]

Karten

WebLinks

Diese Seite wurde zuletzt am 2.05.2012 geändert.

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 VA 001
  2. siehe hierzu Personenartikel zu → Marsha
  3. VA 002
  4. VA 003
  5. VA 005
  6. VA 013
  7. VA 014
  8. VA 016
  9. Quelle: fehlt
  10. Seite „Sydney“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18. April 2012, 16:02 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Sydney&oldid=102199282 (Abgerufen: 2. Mai 2012, 10:59 UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki