FANDOM


Todesliste ist das Ergebnis von Detective Warners Serienkiller-Theorie. Er hat sie heimlich von Phil Asgard erstellen lassen, um endlich einen Beweis bei Virgil Codd, dem Polizeichef von Sydney zu haben … [1]

Story

Schon seit Jahren verfolgt Detektive Warner sein ganz besonderer Serienkiller-Theorie, verursacht durch einen bei allen Opfern übereinstimmender Modus Operandi: ihnen fehlte das Blut und den Opfern wurde das Genick gebrochen! Alleine in seinem Bereich fallen vier Opfer: mit dem Friedhofswärter Marvin Trig [2] , der am Tag des Geschehens mit der Paddington Street 333 ausgeblutet und mit gebrochenem Genick in einem offenen Grab gefunden wurde sind es dann fünf …

Zitat:

»Es sind die Namen und Todesdaten von einundsiebzig Personen im Laufe von knapp hundert Jahren, die im und um den Großraum Sydney lebten und gewaltsam starben. Alle wurden – unter anderen, wie ich einräume – mit gebrochenem Genick aufgefunden, die meisten zusätzlich grässlich verstümmelt. Die Zahl achtundzwanzig am Ende der Liste nennt überdies die Zahl von Opfern desselben Musters, die aber nie identifiziert werden konnten. Auffallend ist: Das Verhältnis Frauen zu Männern beträgt etwa vier zu eins. Viermal so viele Frauen wie Männer weisen die Charakteristika auf, nach denen ich suchte!«

Jeff Warner zu Polizeichef Virgil Codd als er ihm die Todesliste vorlegt
VA 003 EBOOK Seite 70

Das der Polizeichef trotz aller Beweise nichts davon wissen will und Warner in dieser Angelegenheit ständig einen Knüppel zwischen die Beine hält liegt daran, dass Codd genau weiß, was Sachen ist. Als eine der höchsten Dienerkreaturen im städtischen Verwaltungsapparat weiß er nur zu genau, welche Bewandtnis es mit den Toten auf sich hat und das er Warner an weiteren Nachforschungen hindern muss um das Geheimnis der Vampire zu wahren.

Namen der Todesliste

  • Millers Point, achtzehnneunundneunzig († 1899), Annie Barkley
  • Darling Harbour, neunzehnachtundvierzig († 1948), Jennifer Bowl
  • Elisabeth Bay, neunzehnhundertdreiundsechzig († 1963), Geordy Henner
  • Woolloomooloo, neunzehndreiundsiebig († 1973), Charlene King

Diese Seite wurde zuletzt am 22.12.2011 geändert.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki