FANDOM


Die Kirche am Trumper Park ist der Zufluchtsort, in den die Halbvampirin Lilith Eden auf der Flucht vor der Vampirsippe Sydneys flieht … [1]

Beschreibung

Die Kirche ist eine kleine anglikanische Kirche und deren Vorstand ist Pater Lorrimer. Die Kirche liegt so zentral, dass man sie von drei Seiten aus betreten kann: von Lorrimers Wohnung, durch eine Außentüre, die zum Hof führt und von einem Gang hinter dem Kirchenschiff direkt zur anderen Seite, die zu der Unterkunft des Novizen Duncan Luther führt … [2]

Story

Die Kirche wird leider Schauplatz eines unchristlichen Ereignisses, denn in seinem fanatischen Eifer hält Pater Lorrimer Lilith für das personifizierte Böse, welches seinen Glauben auf die Probe stellen will, und um eine arme Seele zu retten betreibt er einen Exorzismus an der geschwächten und gefesselten Halbvampirin.

Ende 1994 • der dritten Tages nach Lilith Erwachen: [2]

Sonnenaufgang — Mit letzter Kraft flieht Lilith auf geweihten Boden und bricht im Kirchenschiff zusammen. Pater Lorrimer, der ihr zu Hilfe eilt erkennt das vermeintlich Böse in ihr, bevor Lilith bewusstlos wird …
Tagsüber — Lilith erwacht mit Erinnerung an eine Vision – der Untergang des Hauses an der Paddington Street 333 – und sie ist mit schweren Eisenketten an Händen, Beinen und sogar am Hals an eine Holzunterlage gefesselt ... … schwarze Tücher verhüllen die fensterlosen Wände, nur der Platz der soliden Türe ist ausgespart; Als Lorrimer nach und nach die Tücher entfernt kommt der Name Gottes zum Vorschein jeweils mit weißer Kreide in einem Tetagramm gezeichnet: JHWH, ADONAI, ELOHIM, EL ELIJON, SCHADDAI – mehr noch als Lilith wird ihr Mimikrykleid von den christlichen Symbolen beeinflusst. Es wechselt ständig seine Gestalt, vom sündhaften Bikini bis hin zu einem knöchellangen Hosenrock – dadurch ist Loorimer mehr und mehr überzeugt es mit einer Hexe zu tun zu haben, mit einer Besessenen …
später NachmittagLorrimer quält sowohl Lilith wie auch das Mimikrykleid mit seinem Exorzismus; Der Priesteranwärter Duncan Luther besorgt inzwischen die Dinge, welche Lorrimer ihm aufgetragen hat, auf dem Rückweg wird er von einigen Vampiren abgefangen und mit einem hypnotischen Befehl versehen Lilith zu töten. Dazu erhält er einen geweihten mächtigen Holzdolch, der einst einem Vampirjäger aus Darvin gehörte. Zurück in der Kirche bekommt er mit was Lorrimer im Keller treib und auch, wir der Pater von etwas angegriffen wird (Lilith Kleid), auch er selbst wird im letzten Moment von dem Kleid aufgehalten – im Gegensatz zu dem Pater aber nicht verletzt, sondern nur in eine Art Trance versetzt, bei der offenbar der Befehl der Vampire Lilith zu töten in Lilith zu befreien und zu unterstützen verwandelt wird. Während Lilith und der Priesteranwärter durch die Kanalisation fliehen bleibt das Kleid geschwächt zurück …
gegen Abend — Nachdem Pater Lorrimer aus der Bewusstlosigkeit und geblendet erwacht, ist er immer noch von dem Willen besessen die Dämonin zu vernichten. In diesem Wahn trifft er auf die fast 90-jährige Henna Scrooges, welche in stiller Andacht versunken ist. In der Annahme, die Besessene vor sich zu haben, versucht er die Kirchgängerin zu erwürgen. Die alte Dame stößt ihm einen Regenschirm in die Brust und bei dem Versuch sich an eine überlebensgroßen schweren Heilgenfigur festzuhalten wird er von dieser erschlagen, als beide zu Boden stürzen.

Reale Welt

Der Trumper Park am Rande des Stadtteils Paddington existiert tatsächlich.

Weblink → Trumper Park

Diese Seite wurde zuletzt am 22.12.2011 geändert.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki